Tarnzelt Buteo Mark III Braun

SKU: 720150
Artikel 1 von 73
189,00 (inkl. MwSt.)

Buteo Photo Gear Tarnzelt Buteo Mark III Braun ist das perfekte Ein-Personen Tarnzeltfür die Natur- und Vogelfotografie.
Dies ist die neueste Version unseres Ein-Personen-Fotoverstecks und der Nachfolger des Buteo Mark II, der einige Verbesserungen aufweist. Unten finden Sie die technischen Daten im Vergleich zur Vorgängerversion.
Die Auslieferung dieses neuen Zeltes wird in der zweiten Julihälfte erfolgen.
 

Vorteile einer Bestellung bei uns

  Vor 15 Uhr bestellt, noch am selben Tag versandt.

  2-Jahre Garantie auf Ihr Zelt.

  Kostenloser Umtausch innerhalb von 30 Tagen.

  Sicheres Kaufen und Bezahlen

  14 Tage Rückgaberecht.

  Eigene Ersatzteil- und Serviceabteilung.
 

Plus- und Minuspunkte

Laut unserem Spezialisten für Fotoverstecke

+ Mehrere Verbesserungen gegenüber dem Buteo Mark II, siehe unten in der Beschreibung.

+ Platz für sich selbst, Stuhl, Fotoausrüstung und Rucksack.

+ Halten Sie sich und Ihre Ausrüstung perfekt trocken.

+ Kein Geräusch aus das Zelt, unsichtbar im Zelt.

+ Hydrostatische Wassersäule von 2.500 mm für Wasserdichtigkeit.

+ Tarnt Sie und Ihre Ausrüstung perfekt mit 4 verschiedenen Tarnmustern.

+ Perfektes neues Fenster- und Snoot / Lenscover system.
 

Beschreibung:

Entwickelt von Naturfotografen
 

Über das Zelt:

Der Buteo Mark III ist die neueste Version unseres Ein-Personen Tarnzelt.
Wir haben uns die Verbesserungsmöglichkeiten genau angeschaut und das Feedback vieler Nutzer und Botschafter dieser Saugetiere- und Vogelverstecke aufmerksam verfolgt.
Dank einiger cleverer Anwendungen ist der Buteo Mark III viel widerstandsfähiger gegen Niederschläge, hält Sie bei "schlechtem" Wetter perfekt trocken und bietet bessere Foto- und Sichtfenster.

Das Zelt auf der Außenseite:

  • Intelligentere Anwendungen machen das Zelt viel widerstandsfähiger gegen Feuchtigkeit durch Niederschlag:
  • Es gibt ein zusätzliches Frontschutzdach, das verhindert, dass Niederschlag durch das Insektennetz eindringt, und schützt auch Ihr Objektiv besser vor Niederschlag.
    Neben dem Schutz vor Niederschlag wirkt diese Haube auch als Sonnenschutz, das Fotofenster mit Ihrem Objektiv wird stärker beschattet und fällt daher weniger auf. 
    Diese Haube kann zusammengeklappt werden, wenn sie nicht benutzt oder nicht benötigt wird. Wenn Sie das Zelt über einen längeren Zeitraum aufstellen, ist dies ebenfalls nützlich, weil Ihr Zelt dann weniger auffällt und auch weniger windempfindlich ist.
  • Verbesserte Dachkonstruktion, die Wasserrückstände auf dem Dach verhindert.
  • 8 Heringe: Länger und stärker als frühere Versionen. 18 cm lang, schwarzes Aluminium, dreieckige Form.
  • Die Verwendung von (dickeren) Schnüren an allen Kufen der Reißverschlüsse und das Fehlen von Klettverschlüssen verhindert störende Geräusche.
  • Alle Fenster sind mit einem Reißverschluss verschließbar, es gibt keine Fenster mehr, in die leicht Wasser eindringen kann.
  • Optional bietet Buteo Photo Gear:
    • Einen passenden Snoot/Lens Cover (siehe unten).
    • Eine zusätzliche Regendach (siehe unten).
    • Eine passende Bodenplane (siehe unten).

Das Zelt auf der innenseite:

  • Alle Fenster und Insektennetze können auch von innen bedient werden.
  • Seile und Taschen (Aufbewahrungstaschen und Taschen für die Dachstangen) im Inneren des Verstecks sind in helleren Farben gehalten, damit sie im Dunkeln gut sichtbar sind.
  • Kleine Glasfaserstangen an der Innenseite des Daches, die es rund halten und das Wasser ablaufen lassen.
  • Etikett mit Anleitung.

Foto- und Sichtfenster:

  • Alle Fotofenster sind mit 40x36 cm. (bxh) viel breiter als bisher.  Die Fotofenster sind auch Sichtfenster (oberes Teilfenster), und daher ebenfalls viel breiter als beim Buteo Mark II. Es gibt also keine separaten, kleinen Sichtfenster mehr wie bei der Vorgängerversion.
    Mittels eines Reißverschlusses, der von 2 Seiten bedient werden kann, können Sie das Sichtfenster nach Ihren Wünschen größer oder kleiner machen.
  • Alle Fenster sind mit hochwertigen Reißverschlüssen voll abschließbar, so dass sie wasserdicht verschlossen werden können. (sowohl von innen als auch von außen bedienbar).
  • Es wurde kein Klettverschluss verwendet, so dass keine störenden Geräusche mehr auftreten.
  • Die Insektenschutznetze in den Fenstern bestehen aus 2 Teilen, die sich in der Mitte überlappen und mit einem Gummiband versehen sind, so dass sie Ihr Objektiv sicher umschließen.
  • Diese Insektenschutznetze werden mit einem Reißverschluss am Zeltstoff befestigt, so dass Sie das Zelt ganz öffnen können, wenn Sie es wünschen, oder wenn Sie einen Snoot als alternatives Fotofenster einsetzen möchten (siehe beschreibung Snoot unten).
  • Die Insektennetze sind abwechselnd vertikal oder horizontal angebracht.
    • Der Vorteil der Vertikalen ist, dass es mehr Spielraum in der Höhe gibt, so dass Sie die Höhe Ihres Objektivs variieren können, was auch für größere oder kleinere Menschen nützlich ist.
      Die Insektennetze auf der Vorderseite sind vertikal.
    • Der Vorteil der Horizontalen ist, dass es etwas einfacher ist, nach rechts und links zu schwenken, besonders für Filmemacher.
      Die Insektennetze auf der linken und rechten Seite sind horizontal.
  • Fotofenster in 3 abwechselnden Höhen über 3 Seiten verteilt.
  • Bei Regenwetter ist es sogar möglich, der äußere Stoff der Fotofenster auf der Vorderseite zu schließen und sie mit einem Reißverschluss in der Mitte um das Objektiv herum zu verschließen, so dass das Zelt dicht ist, man aber trotzdem fotografieren kann (siehe Fotos).
  • Die Seiten, die Sie nicht zum Fotografieren verwenden, können jedoch durch teilweises Öffnen des Reißverschlusses als Sichtfenster genutzt werden, wiederum je nach Wunsch groß oder klein.

Tragetasche:

  • Der Trageriemen der Tragetasche/Falttasche ist länger (aber verstellbar) und erleichtert das Tragen.
  • Separates Fach auf der Oberseite der Tragetasche für Zubehör wie Heringe, Abspannseile, etc.

 

Zubehör (optional):

Snoot / Lenscover:

Optional bietet Buteo Photo Gear einen passenden Snoot / Lenscover als Ersatz für das Original-Fotofenster an.
Der Snoot hat den Vorteil, dass er Ihr Objektiv zusätzlich mit dem gleichen wasserdichten Stoff und Tarnmuster wie das Zelt tarnt und Ihr Objektiv auch gut vor Regen, Schnee und Staub etc. schützt.
Ein weiterer Vorteil ist, dass Ihre Hände beim Bedienen der Kamera weniger sichtbar sind.
Der Snoot passt perfekt in jedes Fotofenster, lässt sich leicht mit einem Reißverschluss verschließen und hat oben ein eigenes Sichtfenster mit festem Insektennetz. Dieses Sichtfenster kann auch auf der Innenseite ganz oder teilweise geschlossen werden und lässt sich mit einem von zwei Seiten (links/rechts) bedienbaren Reißverschluss nach Belieben vergrößern oder verkleinern.
Das größere Insektenschutznetz im Zelt kann bei Verwendung des Snoot heruntergezippt werden, kann aber auch so verwendet werden, da das Objektiv durch es hindurchgeht. In diesem Fall haben Sie sogar zwei Insektenschutznetze.
Schließlich können Sie bei schlechtem Wetter auch das äußere Polyestergewebe verwenden. Es hat einen Reißverschluss, durch den Sie das Objektiv stecken, mit dem Reißverschluss schließen Sie dann den Stoff, so dass Sie und Ihre Ausrüstung maximalen Schutz vor Niederschlag haben (siehe Fotos).

Regendach:

Ein zusätzliches Regendach kann nützlich sein, um das Dach Ihres Buteo Mark III noch wasserdichter zu machen.
Wenn Sie das Zelt über einen längeren Zeitraum stehen lassen wollen oder wenn Sie 100% sicher sein wollen, dass kein Tropfen mehr durch das Dach sickert, ist dies eine perfekte Lösung. Es bietet Ihnen ein doppeltes Polyesterdach über dem Kopf, also auch 2 eine Wassersäule von 2.500 mm.
Dieses Regendach passt genau über das bestehende Dach und lässt sich an 4 Ecken mit einem Haken leicht befestigen.

Bodenplane:

Das bei der Vorgängerversion verwendete Bodenplane kann auch für das Mark III verwendet werden.
Diese Bodenplane hat die gleichen Grundmaße wie das Zelt (115x115 cm) und ist aus 0,4 mm dickem PVC-Gewebe (Polyester Oxford) hergestellt.
Die Wassersäule dieser Bodenplane beträgt nicht weniger als 10.000 mm!
 

Vorbereiten und aufstellen:

Es ist sinnvoll, ein (Naturschutz) Gebiet im Voraus zu besuchen und sich gut vorzubereiten, damit Sie zielgerichtet fotografieren können.  Nutzen Sie die Umgebung so weit wie möglich aus; wenn möglich, stellen Sie das Zelt gegen oder unter die vorhandene Vegetation, so dass alles zu einer Einheit wird, am besten 1 oder ein paar Tage vorher, damit sich Vögel und Säugetiere daran gewöhnen können. Das Versteck kann mit den mitgelieferten Heringen und Abspannleinen gesichert werden, obwohl dies nicht oft notwendig sein wird.

Der Buteo Mark III bietet auch die Möglichkeit, zusätzliche Tarnungen wie Äste, Blätter, Schilf und so weiter anzubringen. Diese Extras können mit Hilfe der Schnüre angebracht werden. Wenn Sie das richtig machen, passt sich Ihr Fotohide noch besser an seine Umgebung an, und das ist genau das, was Sie wollen! Eine andere Möglichkeit ist die Verwendung eines zusätzlichen Tarnnetzes, siehe dazu unsere Seite Tarnnetze.
Achten Sie jedoch darauf, dass Sie mit Ihrer Kamera eine gute, ungehinderte Sicht nach allen Seiten haben.

Der Buteo Mark III eignet sich perfekt für den Einsatz über kurze Zeiträume (bis zu mehreren Monaten). Bei längerem Aufenthalt in der vollen Sonne kann die Farbe leicht ausbleichen.
Bei Regen bleiben Sie trotzdem trocken: Das Vordach, die verbesserte Dachkonstruktion, die Möglichkeit, alles dicht zu verschließen (und trotzdem fotografieren zu können), und das optionale zusätzliche Regendach machen dieses Zelt wetterfester denn je!
Das Zeltgewebe selbst besteht aus starkem, wasserdichtem Polyester (150D, Wassersäule von 2.500 mm), das lange hält. Denken Sie nur daran, dass die Wetterbeständigkeit etwas nachlassen kann, wenn das Zelt monatelang oder sogar länger draußen steht.

Fotos vom Tarnzelt aus machen

Der geräumige Eingang hat einen hochwertigen Reißverschluss, bleibt beim Öffnen schön zur Seite und ist zudem mit einem Insektennetz im gleichen Tarndruck ausgestattet. So ist das Zelt bei (leicht) geöffneter Tür immer noch perfekt getarnt.
Im Inneren des Zeltes ist es aufgrund der schwarzen Beschichtung auf der Innenseite sehr dunkel. Die Kordeln an den Reißverschlüssen, die Kanten des Stauraums und die "Tunnel" für die Glasfaserstangen im Dach sind jedoch farblich hervorgehoben, so dass sie auch im Dunkeln gut zu sehen sind.

Die Foto- und Sichtfenster sind auf 3 verschiedenen Ebenen angebracht: 2 auf der Vorderseite (Augenhöhe und niedrigem Niveau), links und rechts befinden sie sich auf einer etwas niedrigeren Ebene als auf der Vorderseite. Die Fotofenster sind mit einem Insektenschutznetz ausgestattet, das aus 2 Teilen besteht, die sich in der Mitte überlappen und mit einem Gummiband versehen sind, so dass sie Ihr Objektiv sicher umschließen. Bei Regen kann man auch das äußere Netz schließen und das Objektiv durch eine Reißverschlussöffnung stecken. So können Sie weiterhin fotografieren, sind aber gleichzeitig optimal vor Wind und Wetter geschützt.

Alle Insektenschutznetze in diesen Fenstern können teilweise oder vollständig geöffnet werden. So kann die Größe des Sichtfensters nach Bedarf angepasst werden. Diese Sichtfenster sind breit, so dass Sie eine perfekte Sicht nach draußen haben. Auf der linken und rechten Seite finden Sie die gleichen Optionen, um auch dort eine gute Sicht zu haben. In der Tür auf der Rückseite befindet sich ein kleineres Sichtfenster, das wasserdicht verschlossen werden kann.

Das Versteck bietet ausreichend Platz für Ihren Sitz, Ihr Stativ mit Kamera/Objektiv und einen Fotorucksack oder eine Tasche. An der Vorderseite befindet sich ein Staufach, in dem Sie kleine Gegenstände verstauen können.
 

Standardlieferung:

  • Tarnzelt Buteo Mark III Braun.
  • Tragetasche.
  • Kleine Fiberglasstangen für die Dachkonstruktion.
  • Aufbewahrungstasche mit 8 Heringe, 18 cm lang, schwarzes Aluminium.
  • Abspannseile.

Zubehör optional:

  • Zusätzliche Regendach in Aufbewahrungstasche.
  • Snoot / Lenscover Braun.
  • Bodenplane Buteo.
  • Ersatz-Aufbewahrungstasche mit 8 Heringen und Abspannleinen.
  • Ersatz-Glasfaserstangen für die Dachkonstruktion.
  • Ersatz-Tragetasche für das Zelt.
  • Das gesamte Zubehör finden Sie hier.
     

Bei Tarnzelt.de beraten wir Sie gerne persönlich. Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte.

Tarnzelt.de: Ihr Spezialist für Tarnzelte und Zubehör

Spezifikation Beschreibung
Personen Einzelzelt
Stoff Polyester 150D
Wasserfest Hydrostatische Förderhöhe 2.500 mm.
Muster Siehe Titel/Beschreibung
Design inne Schwarz beschichtet
Konstruktion Federstahlkonstruktion
Länge 115 cm.
Breite 115 cm.
Höhe 150 cm.
Gewicht Zelt insgesamt 3.4 kg.
Gewicht Zelt ohne Zubehör 2.9 kg.
Kamerafenster Vorne 2x bei 103 cm & 36 cm (mittleres Fenster), Größe 40x36 cm.
Kamerafenster Rechts 1x bei 93 cm. (mittleres Fenster), Größe 40x36 cm.
Kamera Fenster Links 1x bei 93 cm. (mittleres Fenster), Größe 40x36 cm.
Sicht Fenster Vorne Wie bei den Fotofenstern
Sicht Fenster Rechts Wie bei den Fotofenstern
Sicht Fenster Links Wie bei den Fotofenstern
Sicht Fenster Hinten 1 in Augenhöhe
Zelt in der Tasche verstaut 53 (rund) x 5cm.
© 2022 - 2024 Tarnzelt.de | sitemap | rss | ecommerce software - powered by MyOnlineStore